Wir organisieren Wanderwochen in den Pyrenäen von Frankreich, Andorra und Spanien. Dabei durchwandern wir die ursprünglichen Seitentäler, ersteigen wilde Felsgrate und aussichtsreiche Passübergänge. 3000er und die glasklaren Bergseen dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen im Programm. Ausgangspunkte sind Ax les termes, Plan, Andorra oder Bielsa. Neben den Ibons de Munia, dem Ibon de Plan, der Posets oder der Punta Suesca gibt es zahlreiche weitere lohnende Ziele die wir anbieten.

Wir organisieren abwechslungsreiche Wanderwochen auf unbekannte Gipfelziele um Davos und Arosa. Ebenso im Unterengadin und der Surselva. Dabei sind zahlreiche 3000er wie das Älplihorn, Radüner Rothorn, Fanellhorn oder Igl Compass. Aber auch ebenso lohnende Berge die nur wenig darunter liegen wie das Arosa Rothorn, die Scheienflue, der Flimserstein oder der Monte Baselgia.

Alles was mit Trekking, Wandern und Bergsteigen in den Andenländern Bolivien, Peru, Chile, Argentinien, Ecuador, Kolumbien, Venezuela und Mexico zu tun hat wird von uns abgedeckt. Ab 2 Teilnehmern führen wir individuelle Touren in nahezu alle Regionen und auf alle machbaren Gipfel dieser Länder durch. Vor allem sind wir in der bolivianischen Cordillera Real um La Paz unterwegs, auch die peruanischen Cordillera Blanca, Huayhuash und Vilcanota sind Schwerpunkte unserer Unternehmungen.